Schlagwort: Stube

Dezember 30, 2021

Wien Griechengasse Wien / 1.Bezirk Innere Stadt / Griechengasse Die Stadt Wien ist nicht gerade reich an mittelalterlichen Profanbauten und der größte Teil davon ist öffentlich kaum zugänglich. (z.B. die Hinterhöfe in der Bäckerstrasse oder der Heiligenkreuzerhof). Eine der wenigen Ausnahmen ist die gotische Fassade an der Südseite der Griechengasse im Ersten Bezirk. Die Griechengasse…

Dezember 11, 2021

Alt-Mannsberg Kärnten / Bez. St.Veit / Gem. Kappel am Krappfeld / Mannsberg Etwa 200 Meter westlich des heute noch bewohnten Burgschlosses Mannsberg liegen die Reste eines Turms, der in der Literatur als „Alt-Mannsberg“ bezeichnet wird, wobei das nicht zwangsläufig bedeutet, dass der Turm tatächlich die Ältere der beiden Anlagen ist. In einer Urkunde aus dem…

Oktober 23, 2021

Der Palas von Liebenfels Kärnten / Bez. St.Veit / Gem. Liebenfels Der erste Eindruck von Liebenfels wird von einer riesigen Vorburg geprägt, die der Hauptburg an der wenig geschützten West-Seite  vorgelagert ist. Die eigentliche Hauptburg dagegen ist erstaunlich klein und besteht aus einem polygonalen, dem Verlauf des Burgfelsens angepassten Bering, der nur Platz für einen…

April 27, 2021

Ehrenfels / Oberkammern STMK / Bez. Leoben / Gem. Kammern Die Burg Ehrenfels liegt in 1150 Metern Höhe über der Gföhler Wand bei Kammern und ist nur auf einem schmalen, steilen Pfad, der an der benachbarten Burg Kammerstein vorbei führt, zu erreichen. Obwohl die Lage hoch über dem Liesingtal beherrschend ist, ist die Burg so…

April 26, 2021

Burg Wels Oberösterreich / Statuarstadt Wels Die erste urkundliche Erwähnung der Burg Wels als „castro weles“ erfolgt ungewöhnlich früh: Im Jahr 776 errichten die bayrischen Herzöge am Rande der römischen Stadt eine Burg, es ist jedoch eher unwahrscheinlich, daß die heutige Burg mit dieser Anlage des 8. Jahrhunderts ident ist. Ab 1222 ist Wels landesfürstlicher…

April 18, 2021

Die Türmerstube im Grazer Uhrturm STMK / Bez. Graz / Gem. Graz Der Grazer Uhrturm, das Wahrzeichen der Stadt, liegt am südlichen Ende des Grazer Schlossberg, einem 120 Meter hohen, langgestreckten Dolomitfelsen, der die mittelalterliche Burg trägt. Er bildet den Schnittpunkt zwischen der landesfürstlichen Burg und der mittelalterlichen Stadtmauer. Der ursprünglich  Stadt-  oder Magistratsturm  genannte…

April 17, 2021

 Die Stuben im Schloss Goldegg SBG / Bez. Pongau  / Gem. Goldegg Schloss Goldegg wurde kurz nach 1322 auf einer felsigen Anhöhe am Rande des Goldeggersees errichtet. Der See war ursprünglich wesentlich größer als heute und umschloss die Burg an drei Seiten, nur im Westen bestand eine Landverbindung zur nahegelegenen Kirche. Der Palas nimmt die gesamte Nordseite…

April 13, 2021

Rabenstein-Virgen Osttirol / Bez. Matrei / Gem. Virgen Die Burg Rabenstein-Virgen ist eine der höchstgelegensten Burgenanlagen Österreich: Sie liegt in etwa 1420 Meter Höhe auf einer steilen Kuppe nördlich des Ortes Virgen in Osttirol. Der Grundriss wirkt sehr regelmäßig, weil er die Geländeverhältnisse nur schwer darstellen kann. Erst vor Ort sieht man wie die Burganlage…

April 7, 2021

Fragenstein Tirol / Bez. Innsbruck-Land  / Gem. Zirl Die Ruine der Burg Fragenstein liegt im Inntal, nördlich von Zirl, auf einer schmalen Felsrippe, die gegen Süden steil zum Inntal und gegen Osten fast senkrecht zur Schlossbergklamm hin abfällt. Der einzige mögliche Zugang an der Westseite wird vom mächtigen Bergfried beherrscht. Er ist noch in voller Höhe erhalten….

April 6, 2021

Klausegg Salzburg / Bez.Tamsweg / Gem.  Seetal Klausegg liegt etwa 10 km östlich von Tamsweg  direkt an der Landesgrenze zwischen Salzburg und der Steiermark, die auch schon im 13. Jahrhundert die Grenze zwischen dem fürsterzbischöflichem Salzburg und der habsburgischen Steiermark war. Zusammen mit dem „sprechenden Namen “ erklärt sich daraus die Funktion der Anlage als…