Kategorie: Burgen

April 19, 2021

Statteneck (Katzenstein) Stmk / Bez. Liezen / Ramsau Die geringen Reste der Burg Statteneck liegen knapp östlich von Ramsau, an einer Geländekante hoch über der Stadt Schladming im steirischen Ennstal. An der Nordoststecke der Ramsauer Hochebene, löst sich beim Gehöft Burglehner ein in östlicher Richtung laufender, an drei Seiten steil gegen das Ennstal abfallender Sporn,…

April 19, 2021

Die Türmerstube im Bergfried von Freistadt OÖ / Bez. Freistadt / Gem. Freistadt Die ab 1363 erbaute Burg Freistadt nimmt die NO-Ecke der gleichnamingen Stadt ein. Der mächtige Bergfried erhebt sich rechts neben dem der Stadt zugewandten Burgtor. Für ihn liegen Baurechnungen aus dem Jahr 1393 vor, die nachweisen, dass damals noch an ihm gebaut…

April 19, 2021

Sonnenburg KTN / Bez. Spittal a.d.Drau / Feistritz im Maltatal Die Sonnenburg, die im manchen Quellen auch Feistritzschlössl genannt wird, liegt auf einer kleinen felsigen Anhöhe, nördlich von Feistritz im Maltatal. Der vom natürlichen Gelände am wenigsten geschützten Nordseite sind drei Gräben und zwei Wälle vorgelagert. Die Reste der Burg sind im Umfang zwar sehr…

April 18, 2021

Die Türmerstube im Grazer Uhrturm STMK / Bez. Graz / Gem. Graz Der Grazer Uhrturm, das Wahrzeichen der Stadt, liegt am südlichen Ende des Grazer Schlossberg, einem 120 Meter hohen, langgestreckten Dolomitfelsen, der die mittelalterliche Burg trägt. Er bildet den Schnittpunkt zwischen der landesfürstlichen Burg und der mittelalterlichen Stadtmauer. Der ursprünglich  Stadt-  oder Magistratsturm  genannte…

April 18, 2021

Burgruine Wagrain Salzburg / Bez. ST. Johann im Pongau / Wagrain Die Burgruine Wagrain nimmt die gesamte Fläche eines steilen Hügels ein, der sich mitten im Ortsgebiet von Wagrain erhebt. Dieser ist etwa 30 Meter hoch und hat eine völlig ebene Oberfläche von etwa 60×60 Metern. Die Seiten des Hügels sind sehr steil aber nicht…

April 17, 2021

 Die Stuben im Schloss Goldegg SBG / Bez. Pongau  / Gem. Goldegg Schloss Goldegg wurde kurz nach 1322 auf einer felsigen Anhöhe am Rande des Goldeggersees errichtet. Der See war ursprünglich wesentlich größer als heute und umschloss die Burg an drei Seiten, nur im Westen bestand eine Landverbindung zur nahegelegenen Kirche. Der Palas nimmt die gesamte Nordseite…

April 16, 2021

Hüttenstein SBG / Salzburg-Umgebung / Gem. St.Gilgen Über Hüttenstein ist leider nicht allzuviel zu berichten. Die Burg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts über der Scharflingerhöhe errichtet, die schon damals die Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich bildete. Das Gebiet um den Mondsee kam 1286 vom Bistum Regensburg an Salzburg. Möglicherweise wurde damals die Burg errichtet. Als…

April 16, 2021

Straßfried Kärnten / Bez. Villach / Gem. Maglern-Arnoldstein Die Burgruine Straßfried liegt in der Nähe des österreichisch-italienischen Grenzortes Arnoldstein, auf einer felsigen Anhöhe, die heute auf allen drei Seiten von Fernstraßen umgeben ist. Sie wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts vom Bischof von Bamberg errichtet. Für die Errichtung der Burg wurde eine langgestreckte,…

April 15, 2021

Klause Selzthal STMK / Bez. Liezen / Gem. Selzthal Die Klause Selzthal, auch untere Klause genannt, ist das Gegenstück zur Klause im Reitthal bei Liezen. Zusammen sperrten die beiden vom Stift Admont errichteten Klausen das Ennstal ca. 10 km westlich von Admont, wo die Landesgrenze zwischen der Steiermark und dem fürsterzbischöflichen Salzburg verlief. Die gut…

April 15, 2021

Klause im Reitthal STMK / Bez. Liezen / Gem. Liezen Die Klause im Reitthal lag knapp östlich vom Liezen, an einer Stelle wo der alte Verlauf der Enns knapp an den Salberg heranreichte und so eine natürliche Engstelle bildete. Der sumpfige Talboden zwang die Straße an den Berghang und so war die Klause  Wegsperre und…